individuell – effektiv – unabhängig – nachhaltig

Gib Burnout keine Chance!


Burnout, wenn der Wille, weiter seine Leistung zu bringen, gerade noch stabil gehalten werden kann – jedoch mehr und mehr die Kraft auf seelischer, geistiger, aber auch körperlicher Ebene schwindet.

Betroffen sein können nicht nur Menschen aus Buisiness und Management, sondern vor allem Menschen, die sowohl körperlich als auch seelisch viel geben, jedoch das Gefühl haben, dafür zu wenig gesellschaftliche Anerkennung und Bestätigung zu bekommen. Helfende Berufe im Bereich Pflege, Sozialarbeit, Betreuung, selbst Hausfrauen, Lehrer und Seelsorger.


Mögliche Burnout-Symptome können sein:

Erschöpfungszustände / Müdigkeit
Motivationslosigkeit, Lustlosigkeit
Versagensangst
Stimmungsschwankungen (Agressivität bis deprissive Verstimmung)
Verzweiflung
Hoffnungslosigkeit
Gefühl der Sinnlosigkeit
Gefühl von Überforderung
mangelndes Interesse an den schönen Dingen des Lebens
Schlafstörungen
Konzentrationsstörungen
Vernachlässigung sozialer Normen
Sozialer Rückzug
Rückenschmerzen
Kopfschmerzen / Migräne
Magen- Darmerkrankungen.

Das Burnout-Syndrom schleicht sich langsam ein und bleibt oft lange Zeit unbeachtet, da Betroffene meist keine Schwäche zeigen wollen. Dabei handelt es sich nicht um Schwäche, ausschlaggebend sind Überforderung, Leistungsdruck, mangelndes Selbstwertgefühl, Innere und Äußere Konflikte.

Betroffen sind meist Personen, die nicht Nein sagen können. Menschen mit einem starken Helfersyndrom, Perfektionisten, sowie sehr ehrgeizige Menschen.

Ein Burnout beginnt damit, daß der Betroffene lediglich das Gefühl hat, zu wenig Zeit für sich zu haben. Bald folgen weitere oben genannter Symptome. 

Deshalb beugen Sie rechtzeitig vor, mit dem von mir umfassend zusammengestellten

Burnout-Präventionskurs
an 3 Tagen à 7 Stunden
(9:00 – 18:00 Uhr)                               € 375,00

Herzlichst,
Ihre Melanie Jockers-Knauer